Schnelle & Zuverlässige Lieferung
1A-Markenartikel & Günstige Preise
Hohe Warenverfügbarkeit
Support +49 (0) 3576 2155603
Kitesurf-Trapeze
Kitesurf-Trapeze
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
 
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Mystic Stealth Bar Gen 3 Kite Mystic Stealth Bar Gen 3 Kite
129,99 € * 97,49 € *
Zum Produkt
Mystic Majestic X Waist Harness Kite-Trapez Black/White Mystic Majestic X Waist Harness Kite-Trapez...
429,99 € * 279,49 € *
Zum Produkt
Mystic Majestic X Waist Harness Kite-Trapez Black/Green Mystic Majestic X Waist Harness Kite-Trapez...
429,99 € * 279,49 € *
Zum Produkt
Mystic Majestic Waist Harness Kitesurf-Trapez Dirty Habits Mystic Majestic Waist Harness Kitesurf-Trapez...
279,00 € * 249,00 € *
Zum Produkt
Mystic Gem Waist Harness Women Kitesurf-Trapez Dusty Lilac Mystic Gem Waist Harness Women Kitesurf-Trapez...
359,99 € * 305,99 € *
Zum Produkt
Mystic Stealth Hardshell Kitesurf Trapez, schwarz/weiss Mystic Stealth Hardshell Kitesurf Trapez,...
439,99 € * 299,00 € *
Zum Produkt
Mystic Majestic X Waist Harness Kite-Trapez Night Blue Mystic Majestic X Waist Harness Kite-Trapez...
429,99 € * 279,49 € *
Zum Produkt
Mystic Stealth Hardshell Kitesurf Trapez, schwarz/rot Mystic Stealth Hardshell Kitesurf Trapez,...
439,99 € * 299,00 € *
Zum Produkt
ION Harness Waist Kite Sol Curv Kitesurf Trapez ION Harness Waist Kite Sol Curv Kitesurf Trapez
369,99 € * 240,49 € *
Farbe
Zum Produkt
% TIPP!
Mystic Stealth Hardshell Kitesurf Trapez, schwarz Mystic Stealth Hardshell Kitesurf Trapez, schwarz
439,99 € * 299,00 € *
Zum Produkt
Mystic Stealth Waist Harness Kitesurf-Trapez Blue / Black Mystic Stealth Waist Harness Kitesurf-Trapez...
449,00 € * 404,10 € *
Zum Produkt
Mystic Gem Waist Harness Women Kitesurf-Trapez Retro Orange Mystic Gem Waist Harness Women Kitesurf-Trapez...
359,99 € * 305,99 € *
Zum Produkt
ION Kitesurf Trapez Harness Kite Waist Nova ION Kitesurf Trapez Harness Kite Waist Nova
339,99 € *
Farbe
Zum Produkt
ION Kitesurf Trapez Harness Kite Nova Waist 2023 ION Kitesurf Trapez Harness Kite Nova Waist 2023
279,99 € * 181,99 € *
Farbe
Zum Produkt
NEU
ION Harness Kite Trapez Waist Riot Curv ION Harness Kite Trapez Waist Riot Curv
429,99 € * ab 279,49 € *
Zum Produkt
% TIPP!
Mystic Gem 2022 Damen Kite Trapez, schwarz Mystic Gem 2022 Damen Kite Trapez, schwarz
339,99 € * 220,99 € *
Zum Produkt
Mystic Majestic X Waist Harness Kite-Trapez black Mystic Majestic X Waist Harness Kite-Trapez black
429,99 € * 279,49 € *
Zum Produkt
% TIPP!
Mystic Stealth Waist Harness Kitesurf-Trapez Retro Orange Mystic Stealth Waist Harness Kitesurf-Trapez...
449,00 € * 404,10 € *
Zum Produkt
% TIPP!
Mystic Stealth Waist Harness Kitesurf-Trapez Black / Grey Mystic Stealth Waist Harness Kitesurf-Trapez...
449,00 € * 404,10 € *
Zum Produkt
1 von 2

Kitesurf-Trapeze

Das Kitesurf-Trapez gehört zu den wichtigsten Komponenten einer Kitesurfausrüstung. Es ist eine Art von Gurt, mit dem man seinen Körper mit dem Kite-Schirm verbindet.

Arten von Kitetrapezen

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten von Kitesurf-Trapezen. Zum einen gibt es das Sitztrapez, das vor allem bei Anfängern sehr beliebt ist. Es wird meist beim ersten Kitekurs getragen. Der Zug- und der Schwerpunkt liegt bei dieser Art von Trapez etwas tiefer, nachdem der Trapezhaken auch weiter unten platziert ist.
Mit zunehmender Erfahrung im Kitesurfen steigt man später vorwiegend auf ein Hüfttrapez um, da es mehr Bewegungsfreiheit erlaubt und deshalb auch sehr beliebt sind.

Die Wahl des Kitetrapezes

Bei der Auswahl des Kitetrapezes ist zunächst wichtig, für welche Art von Trapez man sich entscheidet. Einem Neuling sei ein Sitztrapez zu empfehlen, da es den meisten Komfort bietet. Besonders wenn man längere Zeit am Wasser damit verbringt, entlastet es die Hüften und den Rücken. Auch bei starkem Wind hat man eine gute Stabilität und man kann sich mehr aufs Surfen und Steuern seines Kiteschirms konzentrieren. Sitztrapeze sind überdies auch als sehr sicher einzustufen, da es bei einem Sturz eher vom Körper des Sportlers rutscht, als ein Hüfttrapez. Ein Sitztrapez ist vielseitig einsetzbar, etwa im Freestyle, Freeriding oder fürs Waveriding.

Fortgeschrittene greifen eher zu einem Hüfttrapez. Es bietet mehr Beweglichkeit und Stabilität als ein Sitztrapez. Die Position kann vom Kitesurfer schnell für verschiedene Manöver oder Tricks am Board gewechselt werden. Ein Hüfttrapez verhindert außerdem, dass der Kite nach oben oder zur Seite zieht. Der Schirm ist also besser kontrollierbar damit und ermöglicht eine präzise Steuerung.

Vor- und Nachteile der Kitetrapez-Arten

Die verschiedenen Arten von Kitetrapezen haben Vor- und Nachteile, die sich etwa die Waage halten. Einige davon sind in nachstehender Tabelle aufgelistet.

 

SitztrapezHüfttrapez
+ bequem, entlastet Rücken und Hüften + mehr Beweglichkeit
+ Sicherheit + gute Stabilität
+ Unterstützung für den Körper + Leichtigkeit
+ Vielseitigkeit + gute Kontrollierbarkeit des Kites
+ gut für Anfänger geeignet + angenehm zu tragen
- Druckpunkte auf den Oberschenkeln und am Gesäß + leichter Positionswechsel am Board
- schwieriger einzustellen - Belastung, mehr Druck auf Hüften und unteren Rücken
- höhere Wasseraufnahme - Sicherheit bei Stürzen, kann nach oben rutschen
- Einschränkung der Beweglichkeit - Einstellungsprobleme
  - weniger geeignet fürs Freeriding

Fragen und Antworten

Welches Trapez ist für Anfänger am besten geeignet?

Für Anfänger ist am besten ein Sitztrapez geeignet. Es entlastet den oberen Rücken sowie die Hüften und bietet mehr Sicherheit und Kontrolle.

Welches Trapez wählt man am besten für Freestyle oder Waveriding?

Für die Disziplinen Freestyle und Waveriding wird ein Hüfttrapez empfohlen, da es mehr Flexibilität und Bewegungsfreiheit bietet.

Welches Material ist am besten für ein Trapez geeignet?

Ein Kitetrapez besteht aus verschiedenen Materialien. Die Wahl des Materials hängt von mehreren Faktoren ab, wie der Haltbarkeit, dem Einsatzbereich, dem Preis oder dem Komfort. Die wichtigsten Materialien, aus denen Trapeze hergestellt werden, sind dabei die folgenden:

- Nylon: ein robustes, langlebiges Material.

- Neopren: sehr beliebt für Trapeze, da es bequem und flexibel ist.

- Schaumstoff: für die Bequemlichkeit.

- Leder: zur Polsterung und für die Bequemlichkeit.

- Polyester: gilt als Hauptmaterial bei Trapezen, da es sehr widerstandsfähig und langlebig ist.

Wie kann man sicherstellen, dass das Trapez während des Surfens nicht verrutscht oder gar abrutscht?

Ein sicher und richtig angepasstes Trapez ist für die Sicherheit sehr wichtig. Ausschlaggebend dafür ist zunächst, dass man ein Trapez in seiner richtigen Größe wählt, das nicht zu klein, aber auch nicht zu groß ist. Ein Hüfttrapez muss gut ausgerichtet sein und auf Höhe der Hüften sitzen, um eine gleichmäßige Verteilung des Druckes sicherzustellen. Es sollte eng und sicher am Körper anliegen.

Zusätzlich kann man Boardshorts mit Gummizug tragen, wodurch das Trapez besser an Ort und Stelle gehalten wird. Das Trapez sollte auch vor jeder Verwendung auf Beschädigungen und Stabilität überprüft werden. Entscheidend für einen guten Sitz ist auch die Wahl des richtigen Trapezdesigns. Ein Hüfttrapez, das ein breites Rückenpanel besitzt, bietet etwa mehr Stabilität.

Wie finde ich die richtige Größe für mein Kitesurf-Trapez?

Zunächst sollten Sie Ihre Taille an der breitesten Stelle Ihrer Hüften messen. Danach suchen Sie sich die Größentabelle des Herstellers, um die richtige Größe für Ihr Trapez, das zu Ihrem Taillenumfang passt, herauszufinden. Auf jeden Fall sollten Sie das Trapez anprobieren, um zu sehen, ob es nicht zu locker oder zu eng sitzt. Man sollte auch genügend Bewegungsfreiheit darin haben.

Wo kann ich gute Kitesurf-Trapeze kaufen?

Qualitativ hochwertige Kitesurf-Trapeze kaufen Sie am besten in unserem Onlineshop: https://www.breakouts-shop.de. Kitesurf Trapeze für Damen sowie Kitesurf Trapeze für Herren sind im Shop zu finden.

Das Kitesurf-Trapez gehört zu den wichtigsten Komponenten einer Kitesurfausrüstung. Es ist eine Art von Gurt, mit dem man seinen Körper mit dem Kite-Schirm verbindet. Arten von Kitetrapezen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Kitesurf-Trapeze

Das Kitesurf-Trapez gehört zu den wichtigsten Komponenten einer Kitesurfausrüstung. Es ist eine Art von Gurt, mit dem man seinen Körper mit dem Kite-Schirm verbindet.

Arten von Kitetrapezen

Grundsätzlich unterscheidet man zwischen zwei Arten von Kitesurf-Trapezen. Zum einen gibt es das Sitztrapez, das vor allem bei Anfängern sehr beliebt ist. Es wird meist beim ersten Kitekurs getragen. Der Zug- und der Schwerpunkt liegt bei dieser Art von Trapez etwas tiefer, nachdem der Trapezhaken auch weiter unten platziert ist.
Mit zunehmender Erfahrung im Kitesurfen steigt man später vorwiegend auf ein Hüfttrapez um, da es mehr Bewegungsfreiheit erlaubt und deshalb auch sehr beliebt sind.

Die Wahl des Kitetrapezes

Bei der Auswahl des Kitetrapezes ist zunächst wichtig, für welche Art von Trapez man sich entscheidet. Einem Neuling sei ein Sitztrapez zu empfehlen, da es den meisten Komfort bietet. Besonders wenn man längere Zeit am Wasser damit verbringt, entlastet es die Hüften und den Rücken. Auch bei starkem Wind hat man eine gute Stabilität und man kann sich mehr aufs Surfen und Steuern seines Kiteschirms konzentrieren. Sitztrapeze sind überdies auch als sehr sicher einzustufen, da es bei einem Sturz eher vom Körper des Sportlers rutscht, als ein Hüfttrapez. Ein Sitztrapez ist vielseitig einsetzbar, etwa im Freestyle, Freeriding oder fürs Waveriding.

Fortgeschrittene greifen eher zu einem Hüfttrapez. Es bietet mehr Beweglichkeit und Stabilität als ein Sitztrapez. Die Position kann vom Kitesurfer schnell für verschiedene Manöver oder Tricks am Board gewechselt werden. Ein Hüfttrapez verhindert außerdem, dass der Kite nach oben oder zur Seite zieht. Der Schirm ist also besser kontrollierbar damit und ermöglicht eine präzise Steuerung.

Vor- und Nachteile der Kitetrapez-Arten

Die verschiedenen Arten von Kitetrapezen haben Vor- und Nachteile, die sich etwa die Waage halten. Einige davon sind in nachstehender Tabelle aufgelistet.

 

SitztrapezHüfttrapez
+ bequem, entlastet Rücken und Hüften + mehr Beweglichkeit
+ Sicherheit + gute Stabilität
+ Unterstützung für den Körper + Leichtigkeit
+ Vielseitigkeit + gute Kontrollierbarkeit des Kites
+ gut für Anfänger geeignet + angenehm zu tragen
- Druckpunkte auf den Oberschenkeln und am Gesäß + leichter Positionswechsel am Board
- schwieriger einzustellen - Belastung, mehr Druck auf Hüften und unteren Rücken
- höhere Wasseraufnahme - Sicherheit bei Stürzen, kann nach oben rutschen
- Einschränkung der Beweglichkeit - Einstellungsprobleme
  - weniger geeignet fürs Freeriding

Fragen und Antworten

Welches Trapez ist für Anfänger am besten geeignet?

Für Anfänger ist am besten ein Sitztrapez geeignet. Es entlastet den oberen Rücken sowie die Hüften und bietet mehr Sicherheit und Kontrolle.

Welches Trapez wählt man am besten für Freestyle oder Waveriding?

Für die Disziplinen Freestyle und Waveriding wird ein Hüfttrapez empfohlen, da es mehr Flexibilität und Bewegungsfreiheit bietet.

Welches Material ist am besten für ein Trapez geeignet?

Ein Kitetrapez besteht aus verschiedenen Materialien. Die Wahl des Materials hängt von mehreren Faktoren ab, wie der Haltbarkeit, dem Einsatzbereich, dem Preis oder dem Komfort. Die wichtigsten Materialien, aus denen Trapeze hergestellt werden, sind dabei die folgenden:

- Nylon: ein robustes, langlebiges Material.

- Neopren: sehr beliebt für Trapeze, da es bequem und flexibel ist.

- Schaumstoff: für die Bequemlichkeit.

- Leder: zur Polsterung und für die Bequemlichkeit.

- Polyester: gilt als Hauptmaterial bei Trapezen, da es sehr widerstandsfähig und langlebig ist.

Wie kann man sicherstellen, dass das Trapez während des Surfens nicht verrutscht oder gar abrutscht?

Ein sicher und richtig angepasstes Trapez ist für die Sicherheit sehr wichtig. Ausschlaggebend dafür ist zunächst, dass man ein Trapez in seiner richtigen Größe wählt, das nicht zu klein, aber auch nicht zu groß ist. Ein Hüfttrapez muss gut ausgerichtet sein und auf Höhe der Hüften sitzen, um eine gleichmäßige Verteilung des Druckes sicherzustellen. Es sollte eng und sicher am Körper anliegen.

Zusätzlich kann man Boardshorts mit Gummizug tragen, wodurch das Trapez besser an Ort und Stelle gehalten wird. Das Trapez sollte auch vor jeder Verwendung auf Beschädigungen und Stabilität überprüft werden. Entscheidend für einen guten Sitz ist auch die Wahl des richtigen Trapezdesigns. Ein Hüfttrapez, das ein breites Rückenpanel besitzt, bietet etwa mehr Stabilität.

Wie finde ich die richtige Größe für mein Kitesurf-Trapez?

Zunächst sollten Sie Ihre Taille an der breitesten Stelle Ihrer Hüften messen. Danach suchen Sie sich die Größentabelle des Herstellers, um die richtige Größe für Ihr Trapez, das zu Ihrem Taillenumfang passt, herauszufinden. Auf jeden Fall sollten Sie das Trapez anprobieren, um zu sehen, ob es nicht zu locker oder zu eng sitzt. Man sollte auch genügend Bewegungsfreiheit darin haben.

Wo kann ich gute Kitesurf-Trapeze kaufen?

Qualitativ hochwertige Kitesurf-Trapeze kaufen Sie am besten in unserem Onlineshop: https://www.breakouts-shop.de. Kitesurf Trapeze für Damen sowie Kitesurf Trapeze für Herren sind im Shop zu finden.

Zuletzt angesehen
ECOFLOW SUMMER SALE

ecoflow-summersale